Handgeschmiedeter Griff | Schubladengriff

38,00

Kategorie:

Beschreibung

Der Griff wird in meiner kleinen Werkstatt in der Uckermark handgeschmiedet auf Bestellung. Dazu wird ein Stück Stahl erhitzt und mit einem Meißel strukturiert. Die Enden werden mit einem Hammer auf dem Amboss zu eine Zwiebelturm ähnlichen Form geschlagen. Im Schraubstock und in gelb glühendem Zustand wird der Griff eingedreht und in Form gebogen. Zum Schluss werden noch zwei Löcher gebohrt.

Die beim Kauf gewünschte Länge bezieht sich auf die Länge der Greifflächen. Die Gesamtlänge des Griffs ist ca 10cm Länger.

Der Griff besteht aus geschmiedetem Stahl. Er bekommt durch das Feuer eine beständige Schwarze Oxidschicht und ist zusätlich mit Leinölfirnis versiegelt. Bei einer Montage im Außenbereich wird der Griff jedoch rosten, wenn er nicht weiter behandelt wird.

Es gibt außerdem zwei Brünierte (dunkle) Linsensenkopfschrauben 4×35 dazu für die Montage auf Holz oder einem passenden Dübel in der Wand. (Dübel nicht enthalten)